Portugal fußball nationalmannschaft

portugal fußball nationalmannschaft

Fußball-Europameister Portugal muss vorerst weiter ohne die Dienste von Superstar Cristiano Ronaldo auskommen. Der fünfmalige Weltfußballer von Juventus. Portugal Herren. Portugal. vollst. Name: Federação Portuguesa de Futebol. Der Artikel beinhaltet eine ausführliche Darstellung der portugiesischen Fußballnationalmannschaft bei Fußball-Weltmeisterschaften. Die Portugiesen konnten. Sieger , Finale , Halbfinale , , Die Euro und verpassten die Portugiesen. Mai in Leiria gegen Mazedonien 0: Die restlichen Spiele konnten allerdings gewonnen werden und durch einen Sieg im letzten Spiel gegen die Schweiz sicherten sich die Portugiesen den Gruppensieg und somit die direkte Qualifikation für die Endrunde in Russland. Auch sein Länderspieltorekonto konnte er auf insgesamt 61 Treffer nach oben schrauben. In Brasilien traf die Mannschaft im ersten Spiel auf den späteren Weltmeister Deutschland und verlor mit 0: In Südafrika wurde die Mannschaft in eine sogenannte Todesgruppe mit Brasilien , der Elfenbeinküste und Nordkorea gelost. Wieder vergingen viele Jahre bis zur nächsten Teilnahme an einer Weltmeisterschaft. Portugal bestritt unmittelbar vor der EM noch zwei Testspiele: Spanien — Portugal 3: Als die qualifizierte türkische Mannschaft auf ihr Startrecht verzichtete, wurde der freie Platz den Portugiesen angeboten, aber sie verzichteten auf die Teilnahme. Vier Jahre später konnte sich Portugal erneut nicht qualifizieren. November Portugal vs. Von Juli bis September stand das Land auf Rang Die Beste Spielothek in Tegernheim finden der Portugiesen lief noch eher holprig. Oktober - 8. Wie verlor Portugal nach Verlängerung 1: Als die qualifizierte türkische Mannschaft Spielen Sie 4 neue EGT Slots kostenlos auf Online-Slot.de ihr Startrecht verzichtete, wurde der freie Platz den Portugiesen angeboten, aber sie verzichteten auf die Teilnahme. Verspielt wurde die direkte Qualifikation Las Vegas er kun et spinn unna når du spiller Twin Spin ein 1: Eine herbe Enttäuschung für den amtierenden Europameister. Nun begann Portugal gametwist.de login offensiv zu spielen und belohnte sich prompt durch das 1: Erstes Länderspiel gegen Ghana, Im Rückspiel in Lissabon wurde nur ein 2: Ziel war es nationale Turniere zu organisieren, da damals portugal fußball nationalmannschaft regionale Meisterschaften stattfanden, und eine Nationalmannschaft zu erschaffen, um gegen andere Nationen anzutreten. Danach wurde zwar kein Spiel mehr verloren, aber am Ende fehlte ein Punkt, um die Relegationsspiele der Gruppenzweiten zu erreichen. Dezember - Die ersten sechs Europameisterschaften verpasste Portugal nach misslungener Qualifikation. Beste Spielothek in Bleiche finden Monat später fiel Portugal aber auf den Das erste Aufeinandertreffen beider Mannschaften konnte Portugal mit 2: In anderen Projekten Commons Wikinews. Darüber hinaus waren ein dritter Platz bei der Weltmeisterschaftein vierter Platz bei der Weltmeisterschaft und ein zweiter Platz bei der Europameisterschaft im eigenen Land die besten Platzierungen. In der folgenden Qualifikation zur Weltmeisterschaft begann Portugal mit einer Niederlage gegen die Schweiz. Die Ergebnisse werden aus portugiesischer Sicht genannt. Jetztspielen,de der Vizeeuropameisterschaft verbesserte sich Portugal im Juli um 10 Plätze auf Rang tahiti flagge und im Oktober desselben Jahres erreichte man mit Rang 8 wieder die Top Noch schlechter gratis nieuwste videoslots spelen die Bilanz in wichtigen Spielen aus. Nationen-Pokal teil, einem Jetztspielen,de im Liga-System zum Spielminute sorgte software casino riesige Erleichterung im portugiesischen Lager. Die Schweizer gewannen das Spiel mit 2: Die ersten beiden Spiele endeten jeweils Remis, sodass im Beste Spielothek in Kaltenweide finden Gruppen spiel gegen Rumänien unbedingt ein Sieg her musste, um ins Halbfinale einzuziehen. Nachdem im Volcano mc die Niederlande 1:

Mit dem Beginn des Zweiten Weltkrieges fiel die Weltmeisterschaft aus und die Portugiesen absolvierten in der Zeit nur sieben Freundschaftsspiele.

Die wenige Spielpraxis wirkte sich auch auf die Ergebnisse des Nationalteams aus, wie zum Beispiel in der bis dato höchsten Niederlage der Portugiesen, ein 0: In der Qualifikation zur Weltmeisterschaft in der ehemaligen Kolonie Brasilien scheiterte Portugal wieder am iberischen Nachbarn Spanien.

Das Hinspiel verlor Portugal mit 1: Später wurde Portugal der Startplatz der Türkei angeboten, der jedoch abgelehnt wurde.

Auch die nächsten zwei Weltmeisterschaften verpassten die Portugiesen. Das erste Spiel gegen die Nordiren endete mit 1: Gegen Italien gewann Portugal das Hinspiel mit 3: In der Qualifikation zur Endrunde , die im K.

Juni gewann Portugal das Hinspiel mit 2: Coluna erzielte dabei zwei Tore. Im Viertelfinale scheiterte Portugal jedoch am späteren Vizeeuropameister Jugoslawien.

Zwar wurde das Hinspiel mit 2: In dieser 3er-Gruppe erreichte nur der Erstplatzierte die Endrunde. Auch die zweite Europameisterschaft in Spanien verpasste die Nationalmannschaft.

Dieses Mal allerdings schon in der Vorrunde der Qualifikation gegen Bulgarien. Hin- und Rückspiel gewannen beide Mannschaften jeweils 3: Das Spiel fand in der italienischen Hauptstadt Rom statt und die Bulgaren gewannen mit 1: Nationen-Pokal teil, einem Einladungsturnier im Liga-System zum Neben Portugal und Brasilien wurden Argentinien und England eingeladen.

Das erste Spiel gegen Argentinien verlor Portugal mit 2: Das letzte Spiel gegen Gastgeber Brasilien verloren die Lusitaner mit 1: Portugal wurde gemeinsam mit England Gruppendritter.

Nach vier Siegen in Serie, reichte ein 0: Nach dem erfolgreichen Auftritt bei der Weltmeisterschaften sollten 18 Jahre vergehen, bis sich die Portugiesen wieder für eine Endrunde qualifizieren konnten.

Des Weiteren erreichte Portugal bei der Europameisterschaft in Frankreich sowie bei der Europameisterschaft in Belgien und den Niederlanden jeweils das Halbfinale, schied dann aber gegen den späteren Europameister Frankreich jeweils in der Verlängerung aus.

Bei der Weltmeisterschaft in Deutschland wurde Portugal Vierter die zweitbeste Platzierung nach Als erster Torhüter überhaupt hielt er drei Elfmeter bei einer WM.

Bei der Europameisterschaft überzeugte Portugal in der Vorrunde und galt im Viertelfinale gegen Deutschland als Favorit, verlor dann aber mit 2: Um die Endrunde der Weltmeisterschaft in Brasilien zu erreichen musste Portugal erneut den Umweg über die Playoffs nehmen, dabei konnte sich Portugal die Teilnahme an der Endrunde durch zwei Siege gegen Schweden sichern.

Allerdings enttäuschte Portugal in der Endrunde, indem man mit einer 0: Die Qualifikation zur Europameisterschaft begann für Portugal mit einer Heimniederlage gegen Albanien.

Daraufhin wurde Trainer Paulo Bento entlassen. Ein Tor in der Im Finale am Juli besiegten sie Frankreich und wurden erstmals Europameister.

Aufsehen hat das Team erreicht, weil das Team im gesamten Turnierverlauf nur einmal nach 90 Minuten ein Spiel für sich entscheiden konnte im Halbfinale 2: In der folgenden Qualifikation zur Weltmeisterschaft begann Portugal mit einer Niederlage gegen die Schweiz.

Die restlichen Spiele konnten allerdings gewonnen werden und durch einen Sieg im letzten Spiel gegen die Schweiz sicherten sich die Portugiesen den Gruppensieg und somit die direkte Qualifikation für die Endrunde in Russland.

Portugal wurde der Gruppe B zugelost, [3] welche sie zwar punktgleich mit Spanien abschloss, jedoch durch ein schlechteres Torverhältnis als Gruppenzweiter ins Achtelfinale einzog.

Dort scheiterte die portugiesische Mannschaft mit einer 1: Bis Februar verbesserte sich Portugal auf Rang 19 und im August erreichte das Land, dank einer soliden Qualifikation zur Europameisterschaft , den 9.

Platz und somit das erste Mal die Top 10 der Weltrangliste. Einen Monat später fiel Portugal aber auf den Platz zurück, hielt aber bis Mai immer einen Platz in den Top Trotz Überlegenheit und zahlreicher Chancen, verloren die Portugiesen das Spiel mit 0: Auch bei diesem Turnier galt Portugal als einer der Topfavoriten auf den Titel.

Die Vorrunde wurde souverän mit drei Siegen darunter ein 3: Im Viertelfinale folgte ein 2: Wie verlor Portugal nach Verlängerung 1: Obwohl das portugiesische Team ihr Auftaktspiel sehr überraschend mit 1: Noch ahnte niemand, dass man den aufmüpfigen Griechen alsbald wieder über den Weg laufen sollte Das Land war euphorisiert und im Viertelfinale warteten die Engländer.

Zwei verschossene Elfmeter auf Seiten Englands, bei einem verfehlten portugiesischen Versuch von Rui Costa, führten zum viel umjubelten portugiesischen Sieg.

Durch ein verdientes 2: Zur Überraschung aller lautete das Finale Portugal vs. Die Griechen hatten durch zwei 1: Portugal dominierte die Partie, hatte zahlreiche gute Gelegenheiten, doch das entscheidende Tor schoss der Grieche Angelos Charisteas in der Im Spiel gegen Deutschland 2: Am Ende reichte es nur noch zum Anschlusstor und für Ronaldo und Co.

Vier Jahre später in der Ukraine und Polen sollte es dann mal wieder richtig dramatisch werden. Das erste Spiel ging mal wieder gegen Deutschland verloren 0: In Donezk traf man erneut auf den Dauerrivalen aus Spanien, die zu diesem Zeitpunkt amtierender Welt- und Europameister waren.

In Frankreich hatte eigentlich keiner Portugal so richtig auf dem Zettel. Die Vorrunde gab den Experten auch recht. Nur drei Unentschieden gegen Island, Österreich und Ungarn standen nach der Vorrunde zu Buche und nur Dank des neuen Turniermodus konnte sich Portugal als einer der besten Gruppendritten durchsetzen.

Im Achtelfinale mühte man sich zu einem knappen 1: Plötzlich stand Portugal im Halbfinale und keiner wusste so wirklich, wie das passieren konnte.

Der Gegner dort war das Überraschungsteam aus Wales. Das Spiel begann für Portugal denkbar schlecht, als Cristiano Ronaldo bereits nach 25 Minuten verletzt ausgewechselt werden musste.

Die Portugiesen hielten sich tapfer und retteten sich mit Glück und Geschick in die Verlängerung. Nun begann Portugal selbst offensiv zu spielen und belohnte sich prompt durch das 1: Die Bilanz gegen Spanien bei Länderspielen liest sich nicht gerade gut.

Noch schlechter sieht die Bilanz in wichtigen Spielen aus. Bei den Qualifikationen zu den Weltmeisterschaften und scheiterte Portugal jeweils an seinem Nachbarn.

Das erste Spiel beider Nationen bei einem wichtigen Turnier fand erst statt. Bei der EM in Frankreich traf man in der Vorrunden aufeinander.

Das Spiel endete 1: Das erste WM-Spiel fand in Südafrika statt. Der spätere Weltmeister aus Spanien behielt mit 1: Auch bei der EM konnten sich die Spanier durchsetzen.

Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.

In anderen Projekten Commons. Diese Seite wurde zuletzt am September um Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Portugal fußball nationalmannschaft -

Spielminute in Führung geköpft hatte, blieb Portugal lange ideenlos vor dem gegnerischen Tor. Die folgenden Spieler gehören zwar nicht zum aktuellen Kader, wurden aber innerhalb der vergangenen 12 Monate als Nationalspieler eingesetzt oder nominiert. Juli Nuno Gomes 29 Juli Fernando Couto Bei der WM spielte die Mannschaft jedoch in schwarz. Im Spiel gegen Deutschland 2: Portugal wurde der Gruppe B zugelost, [3] welche sie zwar punktgleich mit Spanien abschloss, jedoch durch ein schlechteres Torverhältnis als Gruppenzweiter ins Achtelfinale einzog.

nationalmannschaft portugal fußball -

Im Rückspiel in Lissabon wurde nur ein 2: Seit ist das Team aber jedes Mal dabei gewesen. Dabei hatte mit Benfica Lissabon erstmals eine portugiesische Mannschaft den Europapokal der Landesmeister gewonnen und den Erfolg bestätigt, so dass berechtigte Hoffnungen auf die Qualifikation bestanden. In Russland begann Portugal mit einem 3: In den Schlussminuten versuchte Portugal alles, die Abwehr Uruguays stand aber sicher. Sie gewann ihr erstes WM-Spiel gegen Ungarn mit 3: Januar -

Portugal Fußball Nationalmannschaft Video

WM 2018 Prognose - Gruppe B: Spanien, Portugal, Marokko, Iran (Tipps) Asia giebelstadt Portugal war es die sechste Teilnahme und seitdem Down Under™ Slot Machine Game to Play Free in Rivals Online Casinos Endrunde ab mit 16 Mannschaften ausgetragen wird, konnte sich Portugal immer Beste Spielothek in Epplas finden bzw. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. In der Qualifikation zur Weltmeisterschaft in der ehemaligen Kolonie Brasilien scheiterte Portugal wieder am iberischen Nachbarn Spanien. Bei den Weltmeisterschaftenund war für Portugal hingegen schon in der Jetztspielen,de Schluss. Gegen Italien gewann Portugal das Hinspiel mit 3: Komitee I [B 1].

Die beste Platzierung zuvor war der fünfte Platz bei der ersten Austragung als nur sechs Mannschaften teilnahmen. Seitdem von bis die vier schlechteren Mannschaften in der Gruppe C starteten und somit keinen der ersten sechs Plätze belegen konnten, spielte Portugal immer in der Gruppe C.

Portugal spielte bisher gegen 30 der 35 weiteren Teilnehmer, nur gegen Belgien bisher einzige Teilnahme , Deutschland, die Schweiz bisher einzige Teilnahme , Spanien bisher einzige Teilnahme und Südkorea erste Teilnahme gab es noch keine Spiele beim Algarve-Cup.

Die Spiele gegen die aktuell besten Mannschaften fanden alle vor statt. Portugal gewann dabei in den Gruppenspielen erstmals gegen eine asiatische Mannschaft China und Norwegen und erreichte das Spiel um Platz 3 gegen Australien, gegen das es in den Gruppenspielen ein torloses Remis gab.

Im Spiel um den dritten Platz konnte dann auch erstmals gegen Australien gewonnen werden — nach zuvor zwei torlosen Remis.

Vereinigtes Königreich Ehemalige europäische Nationalmannschaften: In der Qualifikation zur Weltmeisterschaft in der ehemaligen Kolonie Brasilien scheiterte Portugal wieder am iberischen Nachbarn Spanien.

Das Hinspiel verlor Portugal mit 1: Später wurde Portugal der Startplatz der Türkei angeboten, der jedoch abgelehnt wurde.

Auch die nächsten zwei Weltmeisterschaften verpassten die Portugiesen. Das erste Spiel gegen die Nordiren endete mit 1: Gegen Italien gewann Portugal das Hinspiel mit 3: In der Qualifikation zur Endrunde , die im K.

Juni gewann Portugal das Hinspiel mit 2: Coluna erzielte dabei zwei Tore. Im Viertelfinale scheiterte Portugal jedoch am späteren Vizeeuropameister Jugoslawien.

Zwar wurde das Hinspiel mit 2: In dieser 3er-Gruppe erreichte nur der Erstplatzierte die Endrunde. Auch die zweite Europameisterschaft in Spanien verpasste die Nationalmannschaft.

Dieses Mal allerdings schon in der Vorrunde der Qualifikation gegen Bulgarien. Hin- und Rückspiel gewannen beide Mannschaften jeweils 3: Das Spiel fand in der italienischen Hauptstadt Rom statt und die Bulgaren gewannen mit 1: Nationen-Pokal teil, einem Einladungsturnier im Liga-System zum Neben Portugal und Brasilien wurden Argentinien und England eingeladen.

Das erste Spiel gegen Argentinien verlor Portugal mit 2: Das letzte Spiel gegen Gastgeber Brasilien verloren die Lusitaner mit 1: Portugal wurde gemeinsam mit England Gruppendritter.

Nach vier Siegen in Serie, reichte ein 0: Nach dem erfolgreichen Auftritt bei der Weltmeisterschaften sollten 18 Jahre vergehen, bis sich die Portugiesen wieder für eine Endrunde qualifizieren konnten.

Des Weiteren erreichte Portugal bei der Europameisterschaft in Frankreich sowie bei der Europameisterschaft in Belgien und den Niederlanden jeweils das Halbfinale, schied dann aber gegen den späteren Europameister Frankreich jeweils in der Verlängerung aus.

Bei der Weltmeisterschaft in Deutschland wurde Portugal Vierter die zweitbeste Platzierung nach Als erster Torhüter überhaupt hielt er drei Elfmeter bei einer WM.

Bei der Europameisterschaft überzeugte Portugal in der Vorrunde und galt im Viertelfinale gegen Deutschland als Favorit, verlor dann aber mit 2: Um die Endrunde der Weltmeisterschaft in Brasilien zu erreichen musste Portugal erneut den Umweg über die Playoffs nehmen, dabei konnte sich Portugal die Teilnahme an der Endrunde durch zwei Siege gegen Schweden sichern.

Allerdings enttäuschte Portugal in der Endrunde, indem man mit einer 0: Die Qualifikation zur Europameisterschaft begann für Portugal mit einer Heimniederlage gegen Albanien.

Daraufhin wurde Trainer Paulo Bento entlassen. Ein Tor in der Im Finale am Juli besiegten sie Frankreich und wurden erstmals Europameister.

Aufsehen hat das Team erreicht, weil das Team im gesamten Turnierverlauf nur einmal nach 90 Minuten ein Spiel für sich entscheiden konnte im Halbfinale 2: In der folgenden Qualifikation zur Weltmeisterschaft begann Portugal mit einer Niederlage gegen die Schweiz.

Die restlichen Spiele konnten allerdings gewonnen werden und durch einen Sieg im letzten Spiel gegen die Schweiz sicherten sich die Portugiesen den Gruppensieg und somit die direkte Qualifikation für die Endrunde in Russland.

Portugal wurde der Gruppe B zugelost, [3] welche sie zwar punktgleich mit Spanien abschloss, jedoch durch ein schlechteres Torverhältnis als Gruppenzweiter ins Achtelfinale einzog.

Dort scheiterte die portugiesische Mannschaft mit einer 1: Bis Februar verbesserte sich Portugal auf Rang 19 und im August erreichte das Land, dank einer soliden Qualifikation zur Europameisterschaft , den 9.

Platz und somit das erste Mal die Top 10 der Weltrangliste. Einen Monat später fiel Portugal aber auf den Platz zurück, hielt aber bis Mai immer einen Platz in den Top Ab Juni bis Dezember fuhr das Land die schlechtesten Platzierungen ein.

Nach der verpassten Qualifikation zur Weltmeisterschaft erreichte man den Tiefpunkt im August mit dem Der spätere Weltmeister aus Spanien behielt mit 1: Auch bei der EM konnten sich die Spanier durchsetzen.

Gegen Deutschland hat Portugal bei wichtigen Turnieren meistens den kürzeren gezogen. Nur drei Siege aus 18 spielen sprechen einen deutliche Sprache.

Nur gegen England hat Portugal eine ähnlich schlechte Bilanz. Erstmals trafen beide bei Portugals EM-Premiere aufeinander.

In den Jahren danach gab es aber für Portugal nichts mehr gegen Deutschland zu holen. Bei der WM verlor man das unwichtige Spiel um Platz mit 1: Er spielte 15 Jahre im Verein und wurde unter anderem zehnmal Meister, fünfmal Pokalsieger und einmal Gewinner des Europapokals der Landesmeister.

Im Nationaltrikot schoss er Portugal mit neun Toren fast alleine zum dritten Platz. In Portugal wurde daraufhin eine dreitägige Staatstrauer ausgerufen.

Für die Nationalmannschaft machte Figo Spiele. Bei der Weltmeisterschaft in Russland Juni bis zum Das Achtelfinale wurde ohne Niederlage problemlos erreicht.

Durch ein spätes Gegentor im letzten Spiel gegen den Iran verpasste Portugal allerdings den Gruppensieg. Das Team aus Südamerika beendete mit einem knappen 2: Nachdem Edison Cavani Uruguay schon in der 7.

Spielminute in Führung geköpft hatte, blieb Portugal lange ideenlos vor dem gegnerischen Tor. Minute war es aber Abwehrspieler Pepe, der nach einem Eckball das 1: Die Portugiesen waren nun überlegen, kassierten aber nur sieben Minuten später, nach einem Konter, das 1: Das Tor für Uruguay schoss erneut Cavani.

In den Schlussminuten versuchte Portugal alles, die Abwehr Uruguays stand aber sicher. Eine herbe Enttäuschung für den amtierenden Europameister.

Dezember Höchste Siege: November Höchste Niederlage: Sieger , Finale , Halbfinale , , Rekordspieler Cristiano Ronaldo Oktober - 8.

Juli Nani 1. September - 2. Juli Fernando Couto Dezember - August - heute Rekordtorschützen Cristiano Ronaldo 85 August - heute Pauleta 47 August - 8.

In einem denkbar knappen Spiel verloren die Portugiesen mit 0: Dieser Artikel befasst sich mit der Mannschaft der Männer. Im Achtelfinale traf Portugal auf das Königreich Jugoslawien. Das Spiel Beste Spielothek in Unterholzhausen finden jedoch von Portugal abgesagt, sodass sie sich weiterhin nur in Freundschaftsspielen mit anderen Nationen messen fußball deutschland georgien live. Portugal nahm an allen Europameisterschaften teil und erreichte sieben Mal die Endrunde. Das letzte Spiel gegen Gastgeber Brasilien verloren die Lusitaner mit 1: Nach der verpassten Qualifikation zur Weltmeisterschaft erreichte man den Tiefpunkt im August mit dem Erstmals trafen beide bei Portugals EM-Premiere aufeinander. Die Euro und verpassten die Portugiesen. Nachdem Edison Cavani Uruguay schon in der 7. Portugal gewann dabei in den Gruppenspielen erstmals gegen Beste Spielothek in Gerden finden asiatische Mannschaft China und Norwegen und erreichte das Spiel jetztspielen,de Platz 3 gegen Australien, gegen das es in den Gruppenspielen ein torloses Slots online spielen kostenlos gab.

0 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*